Antragen von Positionsnummern

Eine Positionsnummer wird auf Gruppenzeichnungen verwendet, um Einzelteile eindeutig zu identifizieren und sie in Stücklisten aufführen zu können.

Bild Positionsnummern

Die Positionsnummern (Schrifthöhe 10x Strichstärke der breiten Volllinie) werden dazu um die Baugruppe angeordnet (möglichst auf einer Höhe) und über eine schräge Vebindungslinie, welche in einem ausgefüllten Punkt endet, mit dem Einzelteil verbunden. Die Verbindungslinien sollten dabei untereinander möglichst nicht genau parallel verlaufen.

Berechnungshilfen

Anzeige

Top-Themen: Technisches Zeichnen

Top-Kategorien

Grundlagen

Darstellung

Bemaßung

Übungen

Normteile

Toleranzen

Ausbildung

TZ-Lexikon

Häufig gelesen

tzinfo.de

tzinfo.de hat sich seit 2002 zur großen deutschen Informationsseite rund um Technisches Zeichnen und Konstruktion entwickelt. Unsere Besucher werden auch 2017 wieder unzählige Übungen machen, Passungen berechnen oder sich zum Thema Form- und Lagetoleranzen informieren.

Social Links