Technisches Zeichnen - Lexikon, Begriffe zu Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I  J   K   L   M   N   O   P  Q   R   S   T   U  V   W  X  Y   Z

Zeichnungsnummer:
siehe Sachnummer

Zugfestigkeit:
Die Zugfestigkeit wird im Zugversuch ermittelt. Unter der Zugfestigkeit eines Materials versteht man die maximal aufnehmbare Zugspannung (Zugkraft/Fläche) bis die Materialprobe sich einschnürt.

Zugversuch:
Beim Zugversuch wird eine genormte Probe (rund oder flach) in eine Prüfmaschine eingespannt. Über einen Spannkopf wird die Zugprobe mit einer konstant wachsenden Zugkraft belastet. Die Probe verlängert sich zuerst ohne Veränderung, schnürt sich dann ein und zerreißt. Informationen zum Zugversuch im Detail.

Zykloide:
Eine Zykloide ist die Kurve, die von einem festen Punkt auf einem Kreis beschrieben wird, welcher auf einer Geraden abrollt.

zurück zum TZ-Lexikon

>>>Alle Begriffe detailiert im Technisch Zeichnen Buch "Hoischen"<<<

Berechnungshilfen

Anzeige

Top-Themen: Technisches Zeichnen

Top-Kategorien

Grundlagen

Darstellung

Bemaßung

Übungen

Normteile

Toleranzen

Ausbildung

TZ-Lexikon

Häufig gelesen

tzinfo.de

tzinfo.de hat sich seit 2002 zur großen deutschen Informationsseite rund um Technisches Zeichnen und Konstruktion entwickelt. Unsere Besucher werden auch 2017 wieder unzählige Übungen machen, Passungen berechnen oder sich zum Thema Form- und Lagetoleranzen informieren.

Social Links