Tolerierung Lagersitz von Lagern

Die von Lagerherstellern empfohlenen Toleranzen bzw. Passungen für den Wellendurchmesser und die Bohrung von Lagern richten sich hauptsächlich nach den auftretenden Lasten am Lager. Im Detail werden für die Bauteile Innenring (Wellentoleranz) und Außenring (Bohrungstoleranz) die Lastfälle Umfangslast und Punktlast unterschieden. Daraus ergeben sich zwei mögliche Kombinationen.


Fall A

Innenring - Umfangslast
Am Innenring eines Lagers entsteht Umfangslast, wenn die Lagerkraft in eine Richtung zeigt und der Innenring dreht.

Tolerierung Welle bei Innenring mit Umfangslast:

Belastung Kugellager Rollenlager
niedrig j6, k6 j6, k6
mittel j6, k6 j6, k6
hoch k6, m6 k6, m6, n6


Außenring - Punktlast
Am Außenring eines Lagers entsteht Punktlast, wenn die Lagerkraft in eine Richtung zeigt und der Außenring steht.

Tolerierung Bohrung bei Außenring mit Punktlast:

Anforderung Kugellager Rollenlager
normale Laufgenauigkeit H7 H7
hohe Laufgenauigkeit H6 H6



Fall B

Innenring - Punktlast
Am Innenring eines Lagers entsteht Punktlast, wenn die Lagerkraft in eine Richtung zeigt und der Innenring steht.

Tolerierung Welle bei Innenring mit Punktlast:

Belastung Kugellager Rollenlager
Loslager g6 g6
angesteller Innenring h6 h6


Außenring - Umfangslast
Am Außenring eines Lagers entsteht Umfangslast, wenn die Lagerkraft in eine Richtung zeigt und der Außenring dreht.

Tolerierung Bohrung bei Außenring mit Umfangslast:

Belastung Kugellager Rollenlager
niedrig K7 K7
mittel M7 M7
hoch N7 N7


Direkt die entsprechende Passung mit dem Passungsrechner berechnen.
Testfragen zu Toleranzen und Passungen findet man im Übungsbereich.

Berechnungshilfen

Anzeige

Top-Themen: Technisches Zeichnen

Top-Kategorien

Grundlagen

Darstellung

Bemaßung

Übungen

Normteile

Toleranzen

Ausbildung

TZ-Lexikon

Häufig gelesen

tzinfo.de

tzinfo.de hat sich seit 2002 zur großen deutschen Informationsseite rund um Technisches Zeichnen und Konstruktion entwickelt. Unsere Besucher werden auch 2017 wieder unzählige Übungen machen, Passungen berechnen oder sich zum Thema Form- und Lagetoleranzen informieren.

Social Links