Abschlussprüfung Technischer Zeichner Winter 2012/2013

Die Bereitstellungsunterlagen für die Abschlussprüfung Technischer Zeichner Winter 2012/2013 in der Fachrichtung Maschinen- und Anlagentechnik wurden von der IHK verschickt. Auf dieser Seite wollen wir einige Lerntipps insbesondere zur Prüfungsaufgabe 3 geben um sich ideal vorzubereiten.


Lerntipps Prüfungsaufgabe 3

Die Unterlagen zeigen ein Gussgehäuse mit zusätzlichen Schnittdarstellungen. Die Ausführung des Gehäuses und die in der Stückliste angegebenen Normteile (z.B. Radialwellendichtiringe) lassen vermuten, dass es sich um ein mit Öl (Flüssigkeit) befülltes Getriebegehäuse handelt.

Auf Blatt 2 ist ein Keilwelle dargestellt, die mit einem Hebel verschweißt ist. In Summe lässt sich vermuten, dass im CAD eine Baugruppe mit Zeichnung eines Kurbelgetriebe, Rüttelgetriebe bzw. Kammgetriebe zu erstellen ist.

Folgende Themen und Links empfehlen wir daher unter anderem für die Prüfungsvorbereitung:

(Links öffnen in neuem Fenster)
- Bild Kammgetriebe
- Zeichnung Rüttelgetriebe
- Schnittdarstellungen
- Wellendichtringe

Berechnungshilfen

Anzeige

Top-Themen: Technisches Zeichnen

Top-Kategorien

Grundlagen

Darstellung

Bemaßung

Übungen

Normteile

Toleranzen

Ausbildung

TZ-Lexikon

Häufig gelesen

tzinfo.de

tzinfo.de hat sich seit 2002 zur großen deutschen Informationsseite rund um Technisches Zeichnen und Konstruktion entwickelt. Unsere Besucher werden auch 2017 wieder unzählige Übungen machen, Passungen berechnen oder sich zum Thema Form- und Lagetoleranzen informieren.

Social Links