CAD

CAD

CAD ist eine Abkürzung für Computer Aided Design (Computer unterstütztes Konstruieren) und ersetzt beim modernen Technischen Zeichnen das Zeichenbrett oder die Zeichenplatte. Für CAD-Software gibt es die unterschiedlichsten Anbieter mit einer Vielzahl an CAD-Programmen. Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal ist jedoch das Konstruieren in 2D (zweidimensional) oder 3D (dreidimensional).

Abhängig vom Einsatzbereich der CAD-Systeme ergeben sich diverse Vor- und Nachteile. So ist z.B. der Zeitaufwand bis zur fertigen Zeichnung bei einem 2D-Programm wesentlich niedriger, als bei einer 3D-CAD-Software. Ein fertiges 3D-Modell lässt sich jedoch wesentlich besser im CAM (Computer Aided Manufacturing = Computer unterstützte Fertigung) einsetzen.

Um einen näheren Einblick in das Computer Aided Design zu geben, sind nachfolgend bedeutende CAD-Programme und Methoden beschrieben.

Sind Sie auf der Suche nach CAD-Software dann besuchen Sie doch unseren Software-Bereich


CAD-Systeme

CAD-Methoden

  • CAD Skizze
    Tipps zur Erstellung von Skizzen für das Modellieren ...

  • Extrudieren
    Extrudieren von Volumenkörpern aus Skizzen ...

  • Rotieren
    Drehteile im CAD schnell durch Rotieren von Skizzen erzeugen ...

kostenlose CAD Programme

3D-Drucker Test

Reklame
TOP-Themen: Technisches Zeichnen
Reklame
Aktuell auf tzinfo.de