Ausbildungsinhalte Technischer Zeichner

Dem angehenden Technischen Zeichner Fachrichtung Maschinen- und Anlagentechnik wird in seinem Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule folgender Ausbildungsinhalt vermittelt:

1./2. Ausbildungsjahr:

- Grundlagen des technischen Zeichnens (z.B. Dreitafelprojektion, Normschrift)
- Aufbau eines Betriebes
- Kennenlernen von Werkstoffen
- Herstellen von Werkstücken (z.B. Drehen und Fräsen)
- Montage von Baugruppen
- Grundlagen der Elektrotechnik
- Technische Berechnungen
- Zeichnungserstellung
- Rechnerunterstütztes Zeichnen (CAD)
- Kennenlernen von fertigungs- und montagetechnischen Abläufen


3./4. Ausbildungsjahr:

- Erstellen von Skizzen und technischen Zeichnungen
- Anfertigen von Detailkonstruktionen und Begleitunterlagen
- Berechnung von Bauteilen
- Erstellen von technischen Unterlagen mit PC (z.B. Excel)
- Vertiefte Werkstoffkunde

Reklame
TOP-Themen: Technisches Zeichnen
Reklame
Aktuell auf tzinfo.de